logo konstruktionsatlas.de
#

Tabellenbücher

Tabellenbücher fassen die wichtigsten Normen, Vorschriften und Formeln aus einem Themengebiet zusammen. Um z. B. die verschiedenen Schraubenantriebe zu erfahren ist ohne ein Tabellenbuch der Kauf der entsprechenden Norm notwendig. Da diese Normen aber nicht frei zugänglich und die Anschaffung hoch ist, sind Tabellenbücher die wohl weit verbreitetsten technischen Bücher die in Konstruktionsbüros und Werkstätten zu finden sind. Jeder Anwender hat auch sein lieblings Tabellenbuch, das er für seine Arbeit am optimalsten findet und bei dem er genau weiss auf welcher Seite man suchen muß um an die benötigte Infomation zu gelangen. Hier auf dieser Seite stehen einige Tabellenbücher die bei der Arbeit von Nutzen sein können. Welches Buch jeder bevorzugt ist natürlich geschmacksache. Von Zeit zu Zeit sollte man sich doch ein neues Tabellenbuch anschaffen. Hier noch ein kostenloses Tabellenbuch das von der Schaeffler/INA Group zur Verfügung gestellt wird.

Durch eine Bestellung über die Links unterstützen sie diese Homepage. - Vielen Dank!

Bild Titel - Autor....
Tabellenbuch Metallbau Konstruktionstechnik Feinblechbau

Josef Moos, Hans W Wagenleiter, Peter Wollinger
Verlag Handwerk und Technik

480 Seiten

Erschienen November 2015 (5. Auflage)
Tabellenbuch für Metalltechnik: mit DVD
Wilhelm Dax, Nikolaus Drozd, Wolf-Dieter Gläser

Handwerk und Technik

448 Seiten

Erschienen Monat 2009 (13. Auflage)
Tabellenbuch Metall: mit Formelsammlung
mehrere Autoren

Europa Lehrmittel Verlag

487 Seiten

Erschienen Mai 2017 (47. Auflage)
Leseprobe
Tabellenbuch Kunststofftechnik
mehrer Autoren

Europa Lehrmittel Verlag

464 Seiten

Erschienen April 2016 (1. Auflage)
Tabellenbuch Mechatronik: Tabellen - Formeln - Normenanwendungen
mehrere Autoren

Europa-Lehrmittel

568 Seiten

Erschienen Juli 2016 (9. Auflage)
Stahl- und Metallbau: Tabellenbuch
Günther Tiedt, Friedrich-Wilhelm Gieseke, Dietmar Falk, Peter Krause

Westermann Schulbuch

483 Seiten

Erschienen Januar 2013 (2. Auflage)